KEYNOTE | Wie nehme ich alle mit?

Vorbehalte in Digitalisierungsprozessen abbauen

Digitalisierung bedeutet Veränderung – für Unternehmen, Einrichtungen und für jeden einzelnen Menschen, der von digitalisierten Prozessen betroffen ist. Gerade in Branchen wie der Sozialwirtschaft, in denen der Mensch im Mittelpunkt steht, gibt es oft Vorbehalte, wenn neue Technologien Einzug halten.

In ihrem Keynote-Vortrag stellt Dr. Miriam Wolf das Konzept der „digital readiness“ vor: Es trägt dazu bei, Digitalisierungsprozesse zu unterstützen und zu erleichtern und besteht aus den Bausteinen Mindset, Skillset und Toolset.

Mit Hilfe dieses Modells lässt sich ganz praktisch erklären, warum Digitalisierungsprozesse oft stockend und konfliktreich verlaufen. Die Referentin gibt deshalb praktische Lösungsansätze an die Hand, mit denen sich die digitale Transformation auch in sozialen Organisationen erfolgreicher und positiver gestalten lässt.

Über die Referentin

Referentin: Dr. Miriam Wolf, Verband für Digitalisierung in der Sozialwirtschaft e.V.

Dr. Miriam Wolf hat sich über viele Jahre in Forschung und Lehre mit Organisationen im Sozialwesen, sozialem Unternehmertum und sozialer Innovation beschäftigt. Seit 2019 bringt sie beim Verbands für Digitalisierung in der Sozialwirtschaft e.V. - vediso (www.vediso.de) digitale Transformation und Sozialwesen zusammen.

„Ich möchte dabei mithelfen, eine nachhaltige und inklusive digitale Transformation zu gestalten die Menschen mit Unterstützungsbedarf zugutekommt. Dabei spielen Organisationen im Sozialwesen eine Schlüsselrolle. Diesen Prozess zu begleiten und zu unterstützen liegt mir am Herzen.“

 

Ihre Referentin

Dr. Miriam Wolf

Verband für Digitalisierung in der Sozialwirtschaft e.V.

Jetzt Video kostenfrei anfordern!

Formular absenden und E-Mail erhalten

Die VRG MICOS GmbH verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Von Zeit zu Zeit möchten wir Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie andere Inhalte, die für Sie von Interesse sein könnten, kontaktieren. Dazu müssen wir Ihre persönlichen Daten speichern und verarbeiten. Sie können diese Benachrichtigungen jederzeit abbestellen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzverfahren und dazu, wie wir Ihre Privatsphäre schützen und respektieren, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir Ihre persönlichen Daten für diesen Zweck speichern, aktivieren Sie bitte das folgende Kontrollkästchen.


Sven Witthöft
Pre-Sales Manager


Philipp Harnack
Vertriebsberater

Haben Sie Fragen oder
möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!